Fahrradhaus Dortmund - Fahrrad-Blog


Diese Häuschen stehen überall, wie beispielsweise hier im Kreuzviertel in Dortmund. In ihnen können bis zu ca. 12 Fahrräder "eingehängt" werden. Die Idee dahinter: Es den Langfingern schwer zu machen und dabei gleichzeitig das eigene Fahrrad von Schmutz schützen. Mit einer sehr geringen Gebühr ist man schon dabei, nur leider sind die meisten dieser Fahrrad-Stationen bereits ausgebucht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen