Volksstimme.de - Fahrrad-Blog

24. YACHT TECCON Uni-Triathlon am Barleber See
Schwere Wetterbedingungen fordern Teilnehmern alles ab
Von Michael Kauert

Mit den Siegen von Suse Werner und Steven Jentsch, beide aus Potsdam, ging am Mittwoch der 24. YACHT TECCON Uni-Triathlon am Barleber See zu Ende. Dabei forderte ein Unwetter den Startern zuvor alles ab. Etliche Sportler rechneten bereits mit einer Absage und reisten vorzeitig ab.

Barleber See. Das Wetter stellte auch in diesem Jahr alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer und besonders die Wettkampf-leitung wieder vor große Herausforderungen. In diesem Jahr spielten die Wassertemperaturen mit rund 22°C dagegen keine wettkampfbeeinflussende Rolle. Bis kurz vor 17 Uhr sah es noch danach aus, als würde der Gastgeber wieder einmal mit einem blauen Auge davonkommen. Der Himmel zeigte sich locker bewölkt und die Lufttemperaturen hatten ideales Niveau.